zur Navigation

 

Meine XT 600 Z TÉNÉRÉ Modell 34L Bj 1984

 

Die 34 L war damals eine Sensation und ist heute ein absolutes Kultobjekt.
Für halbwegs gut erhaltene Exemplare werden mitlerweile Höchstpreise gezahlt.

 

Ich fahre meinen Oldtimer jedoch sehr regelmäßig, bei jedem Wetter.
Sie
gehört bei mir noch lange nicht zum alten Eisen und wird richtig benutzt.

Wenn ich mir heute ein Motorrad nochmal von YAMAHA in neu wünschen
dürfte, dann wäre es auf jeden Fall die 34 L - Eben das Original, die Geilste!

 

 

Meine Omi - Ur TÉNÉRÉ 34L mit über 300.000 km auf der Uhr.




Der Motor und das Getriebe sind natürlich schon mehrfach, wie das
ganze Motorrad komplett neu restauriert worden (Kaufpreis damals 500.- DM
mit defektem Motor und diversen Weh- Wehchen).

 

Devil Edelstahlkrümmer, Arrow Endtopf, Einmann- Sitzbank,
geänderter Übersetzung, Werkzeugtasche an statt Gepäckträger,
Edelstahl Fussrasten von Klaus und vielen anderen
Kleinigkeiten,die so im Laufe der Jahre anfiehlen- verbessert wurden.

 


Den Rahmen habe ich im Juli 2005 neu beschichten lassen, endlich wieder
im originalen Rot und ein XT 600 Motor aus der 2KF mit 14.000 km erst runter,
der doch ab 2006 für eine erhebliche Frischzellenkur beigetragen hat.

 

Umgerüstet mit: Optimiertem Luftfilter und Vergasertrakt


Mit WHITE POWER Fahrwerk und der unkomplizierteren Aluschwinge
des 84 er Modells mit den Excentern vorne.

 

Der zeitlos, wunderschöne 30 Liter Tank mit Schwallblechen
und nur einem Benzinhahn, der den Tank wirklich,
bis zum letzten Tropfen entleert- ein Meisterstück von YAMAHA


2 x bei mir im POLO- Shop am Arbeitsplatz

Waren in der Vergangenheit immer nur meine beiden anderen Umbauten
bei den Kunden als Eyecatcher begehrt, so erfreut sich die halbwegs originale
34 L mitlerweile einer immer mehr ansteigenden Beliebtheit und mein
Standardspruch lautet mehrmals am Tag: "Die ist nicht zu verkaufen"!

Solche alten, legendären YAMAHA Schätze findet man eben
konzentriert nur im POLO Shop Berlin Reinickendorf !!

 

Unterwegs - Seit 2003 nach vielen stilistischen Varianten z.B. in gelb/weiß,
nun endlich wieder im schönsten original orientiertem Look von 1984.

 

Im Rudel noch schöner- 3x Ur TÉNÉRÉ bei unserem Besuch bei MiGA...

... im Salzburger Land, man waren das geile Touren in herrlicher Umgebung

 

Unterwegs mit meinem Bathi, meinem Lieblings Reisebegleiter.

 

Die 34 L ist ein echter Dampfhammer aus der guten Enduro Zeit.
Ich fahre unheimlich gerne mit ihr, denn sie hat einen einzigartigen Charakter.

 

Auf zu neuen Abenteuern, wir beiden "Alten"

 

Frühere Bilder im anderen Look:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie ist schon ganz schön rum gekommen in der Welt, meine "Kleene"


Nach wie vor ein tolles Motorrad- handlich, kraftvoll,
klasse Detaillösungen, urig und einfach nur schön.



Die Ur TÉNÉRÉ eben
Der Klassiker - nie wieder erreicht!!!

 

Vom rein fahrerischem her: Meine Lieblings TÉNÉRÉ

 


 

 

´

Mitlerweile 31 Jahre alt, aber in keiner Weise - greise !

Text und Fotos Ingo Löchert 2015

zur Navigation