Herzlich Willkommen auf

www.rallye-tenere.com

 

"Diese Website ist Jean-Claude Olivier gewidmet"



 

 


Die Motorrad-Rallye-Site

VORWORT

 

Aktualisierte Version 4. Februar 2024

"Ich wünsche euch ein schönes und friedliches Jahr 2024"

 

 

Inhaltsverzeichnis

zur Navigation

Zur Navigation

 

 

NEU !!!

Tolle Bilder vom AFRICA RACE 2024

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

NEU !!!

Hecktanks an meiner WORLD RAID

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

Mein Tipp :
TÉNÉRÉ
Teile von

Wer noch rare Ersatzteile für seine alte XT und im Besonderen für die TÉNÉRÉ sucht,
der wird bestimmt im Zibulla Shop fündig, er bietet viele gesuchte und seltene Teile für
unsere Schätzchen an. Ch. ist ein langjähriger TÉNÉRÉ Begeisterter und guter Freund von mir, der seine Passion zum Job gemacht hat. Bei ihm seid ihr in jeder Weise richtig, wenn es um unsere spezielle Lieblingsenduro geht, ob gebraucht, oder Neufahrzeug.
Er kann euch bestimmt helfen.
Zum Beispiel bietet YAMAHA Zibulla neue Plastikteile für die TÉNÉRÉ 600 Bj 86/ 87 (1VJ Modell) an, die ja nun schon seit Jahren bei YAMAHA nicht mehr lieferbar sind, in beiden Farbvarianten nagelneu an.

 

 

 

 

NEWS

Eric de Seynes tritt als YAMAHA Präsident zrück

Eine etwas überraschende Nachricht aus dem YAMAHA Vorstand Europas
Eric de Seynes tritt als Präsident zurück und wird durch Olivier Prévost,
dem bisherigen Vizepresidenten des Konzerns ersetzt ab Januar 2024.
Eric de Seynes wird neuer Vorstandsvorsitzender des Aufsichtsrates in Europa.

Ich persönlich finde das sehr schade, da De Seynes der Mann hinter J.C. Olivier war und dessen
Interessen und Denkweise, sowie das Vermächtnis zur Historie der Rennsportabteilung von YAMAHA
noch immer personifizierte und nach aussen presentierte in eigener Person. Er war noch direkt aus
jener Zeit, die die YAMAHA Rallye Werksrennerperiode bei der Dakar formte und war auch nie müde,
diese Historie in Form der Motorräderlegenden aus alten Zeiten den Menschen z.B. auf Messen und
Ausstellungen sichtbar und zugänglich zu machen - ob dies sein Nachfolger auch tun wird ist eher fraglich.

Olivier Prévost (links) and Eric de Seynes

 

 

 

Zur Kenntnisnahme :

"Ich habe mich nun schließlich doch schweren Herzens aus meinem geliebten TÉNÉRÉ Forum weitestgehend zurückgezogen. Der leider nun auch dort herrschende schlechte Ton, die die ständigen Angriffe und Pöbeleien, wenn man Jemanden mit Erfahrung und Rat helfen möchte, die blöden, unqualifizierten und teils verletzenden Äußerungen von einigen streitsüchtigen Usern haben mich nun doch letzendlich zu dieser Entscheidung getrieben. Bisher war unser geliebtesForum von solchen Störenfrieden größtenteils verschont geblieben, das hat sich nun leider geändert.
Es tut mir für die vielen netten Leute und alten Gefährten echt Leid, aber ich habe keine Lust mehr mich dort zu ärgern.
Ich hatte das ja schon mehrmals angekündigt, seit einiger Zeit bin ich nun nur noch ein stiller Mitleser, nur wenn es wirklich nötig sein sollte, würde ich dort noch etwas schreiben.
Vielleicht sollten manche User mal überlegen, was sie dort für einen Ton anschlagen, das zeitweilige Abschalten des Forums aus diesem Grund hat ja langfristig nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
Sehr schade !!!

Dies nur als Erklärung, aufgrund der vielen Anfragen an mich.

 

 

 

 

Mein besonderer Tipp:

Tolle Aufkleber und Dekore für eure YAMAHA
z.B für eure TÉNÉRÉ 700
Viele neue Sticker und Ideen findet ihr beim
TT Kiosk.

Auch für die Restauration eurer "Alten Liebe" bietet Julius die originalen
Dekorsätze an, die schon lange nicht mehr bei YAMAHA lieferbar sind.

Diese findet ihr fast Alle hier, zu fairen Preisen:

htttps://www.tt-kiosk.de

Die Qualität ist wirklich super, Die Dekore sind überlackierbar
und werden auch nach eigener Vorstellung angefertigt!


Dazu kommt, das der Julius ein echt lieber, verlässicher Freund von mir ist
und das Herz am rechten Fleck hat, also einer von uns ist.
Er wird euch helfen können
.

 

 

 

 

NEU !!!

Bildergalerie 2024

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

NEU !!!

YAMAHA bietet 2024 proffessionelle Umbaukits für
Wettbewerbs orientierte TÉNÉRÉ 700 Fahrer an.
Das ist eine echte Sensation.

 

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

NEU !!!

Die aktuellen Modellvarianten der XTZ 700 TÉNÉRÉ für 2024
im Überblick mit einigen Daten, deren Besonderheiten und
die Unterschiede der einzelnen Modelle

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

NEU !!!

Nachbau der FZT 750 von DUNE MOTOR

Roman Studers Restauration

 

 

 

Ich bin zurück bei POLO !

 

Nachdem ich nun diese Saison bei Fa. Fuhrmann und YAMAHA gearbeitet habe, war letztlich doch die Sehnsucht zu meiner alten Wirkungsstelle bei POLO sehr groß. 11 Jahre kann man eben doch nicht einfach so wegwischen, auch wenn ich es versuchte.

Den ganzen Tag bei Fuhrmann vor dem Computer zu sitzen, Termine zu vergeben - auch und besonders ständig am Telefon, Auftragspakete vorzubereiten, Kostenvoranschläge zu erstellen und Rechnungen zu schreiben, war einfach nicht meins. Ich mag eben doch mehr den Kundenkontakt, berate die Leute lieber und helfe mit Rat & Tat gerne.
Das ist eher meine Sache.

Noch dazu kam, das POLO mehrfach nachfragte, ob ich es mir nicht doch vorstellen könnte, wieder zurück zu kommen, da ich dort doch ein so grosses Loch hinterlassen hätte.
Nach mehreren schweren Wochen mit Gesprächen mit meinen engsten Freunde, unzähligen schlaflosen Nächten und zuletzt durch den Rat meiner Frau, habe ich den Schritt zurück letztilich dann doch gemacht.

Ich bin wieder an alter Wirkungstätte bei POLO in Berlin Reinickendorf zurück.
Die Kollegen und besonders die Kunden sind wirklich rührend, wie sie sich gefreut - mich wieder begrüßt und emfangen haben - Einfach nur toll.

Aber komplett glücklich bin ich trotzdem nicht, denn ich habe letztlich eine wirklich tolle Firma, mit den nettesten Kollegen, die man sich nur wünschen kann, zurück und im Stich gelassen. Sie fehlen mir extrem.

Der Kontakt zu den Schraubern, das Finden von Fehlern an den Mopeds, die Lösungssuche, das Verhältnis zu den einzelnen Abteilungen war für mich das Größte.
Es war anspruchsvoll und sehr interesssant. Da brach ich dann auch mal aus der Reparaturannahme aus und konnte meine Erfahrung und mein Wissen anwenden.
Von anderer Seite in der Repannahme, war dies aber nicht so gerne gesehen - leider.

Ansonsten fühlte ich mich bei Fuhrmann sehr wohl, besonders die fachliche Qualität, das Verhältnis zwischen den Mitarbeitern,die Organisation, die versierten und fachkundigen Motorrad Mechaniker, das nette freundschaftliche Verhältnis zum Chef und der menschliche Teamgeist in der Firma begeisterten mich sehr, besonders nach meiner letzten, nicht so schönen Erfahrung bei einem anderen YAMAHA Händler !!

... aber fast den ganzen Tag nur vor dem Rechner zu hängen, dafür konnte ich mich leider einfach nicht begeistern - konnte ich ja noch nie.
Ich sprach das natürlich auch an, fand aber leider kein wirklich offenes Ohr.

In Sachen TÉNÉRÉ konnte ich dort auch nicht wirklich etwas bewegen, da sich der langjährige Verkäufer dort diesbezüglich in keiner Weise kooperativ zeigte, lieber ließ er die Kunden ziehen, bevor er mich zu einem Beratungsgespräch dazu holte.
Verkäufer sind schon sehr merkwürdige Typen, ich habe das Gehabe nicht verstanden, denn ich nahm ihm ja letztendlich nichts weg.

Insgesammt fühlte ich mich jedoch bei Fa. Fuhrmann sehr wohl und auch geschätzt.
Ich bin deshalb sehr traurig, das es zu keinem Kompromiß meiner Tätigkeit dort kam, man dacht erst in den letzten Wochen darüber nach, da hatte ich aber POLO schon mein Wort gegeben. Es war einfach zu spät.

Meine Ex Kollegen dort sind natürlich genau so traurig, wie ich, das ich nun nicht mehr dort bin ...... aber vielleicht gibt es ja in der Zukunft nochmal die Chance für beide Seiten.

Wer weiß, was die Zukunft bringt.

Trotzdem kann ich natürlich diesen tollen YAMAHA Vertragshändler jedem nur ans Herz legen - FUHRMANN ist und bleibt die Werkstatt meines Vertrauens.

Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmal bei T. Wolter, das er mir das Vertrauen schenkte und ich in seiner Firma eine tolle Zeit haben durfte.

 

Zu meiner großen Freude bekam ich bei Fa. Fuhrmann sogar prominenten Besuch von unseren YAMAHA Deutschland Country Manager M. Driessen - er ist ja bekannterweise selbst ein grosser TÉNÉRÉ Fan, der auch immer vollsten persönlich Einsatz bringt und die 700 er auch bei Rallye Events gerne selbst bewegt, deshalb könnten wir uns auch keinen besseren Manager in Sache TÉNÉRÉ wünschen, als ihn.

Es war eine sehr schöne Begegnung zweier begeisterter Enthusiasten in Sachen TÉNÉRÉ.
Wir hatten ein wirklich nettes Gespräch, und somit war es ein schöner Tag, den ich nie vergessen werde.

 

 

 

 

 

Die T 7 "WORLD RALLY" ist da !!!

https://www.yamaha-motor.eu/de/de/news/new-yamaha-tenere-700-world-rally/

https://www.youtube.com/watch?v=Xvt8ZmKaBvo

 

Roman Studers Restauration

 

 

 

Die T 7 "WORLD RALLY" bei der
Marrokko Desert Challange 2023

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

TÉNÉRÉ 700 "EXTREME EDITION"

YAMAHA bringt eine neue, Gelände orientiertere Vesion der T7 auf den Markt...

....und eine Touren orientierte "EXPLORER EDITION"

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

,

 

 

 

NEU mit Bildern aus dem Fahrerlager
von Christoph Sch. netter Weise zur Verfügung gestellt.

YAMAHA TÉNÉRÉ 700
Rallye Raid Prototyp Detailbilder und Team

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

NEU - 40 Jahre Spezial/ erweitert

Die

Teil 1 & Teil 2

 

 

 

 


Meine YAMAHA WORLD RAID

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

NEU - aktualisiert

Interview mit mir selbst

Was man vielleicht zuletzt noch von mir wissen will:

Teil 3 - letzter Teil

Roman Studers Restauration

 

 

 

Die zwei originalen YAMAHA Dakar Renner
aus dem privaten Besitz von Christian Zibulla.

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

Kleine Bildergalerie Start Dakar 85

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

"... ich habe es schon wieder getan !!
Meine neue TÉNÉRÉ 700 World Raid

Die Vorgeschichte, die Planung, die Realisierung und der Umbau.

 

Roman Studers Restauration

 

 

 

Mit Fahrbericht !

Da ist sie, die neue TÉNÉRÉ 700 World Raid :

 

Die Gerüchteküche brodelte ja schon lange, aber jetzt ist das
Serien Motorrad ganz offiziell von YAMAHA vorgestellt worden.
Es ist eine noch Gelände und gleichzeitig Langstrecken orientiertere
Variante der TÉNÉRÉ 700 geworden, wie ja bereits angekündigt wurde.
- Die WORLD RAID soll ab Mitte 2022 zu ordern sein.

Die neue TÉNÉRÉ wird über einen zweiteiligen großen 23 Liter Tank,
um 20 mm längere Federwege und ein moderneres Cockpit verfügen.
Auch sonst sollen einige Änderungen diese Version von der Serie unterscheiden.

Bilder und Details :

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

Tolle Bilder von Wolfram E. und seinen
abenteuerlichen Reisen auf der TÉNÉRÉ

 


Roman Studers Restauration

 

 


Der spektakuläre TÉNÉRÉ 700 Rally Prototyp

Roman Studers Restauration

 

 

 

Wer Sie noch nicht gesehen haben sollte, hier die Links zu Pol Tarrés
spektakulären Aktion Videos bei YOUTUBE - THE SEEKER

THE SEEKER 1

 

THE SEEKER 2

 

THE SEEKER 3

 

Rumania Rally and Hill Climbing

 

 

 

Die Marrokko Tour von Thorsten Jarek
mit seiner 34 L in seinen Worten und Bildern

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

Bildergallerie 2021

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

Bilder der 3 Werksrenner beim TÉNÉRÉ Camp 2021
Fotografiert und lieberweise mir übergeben von Tommi

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

 

 

 

Tipp : 1985 - 1988 / 350 Ur TÉNÉRÉ Fotos

 

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

Die Restaurierung von zwei
Ur TÉNÉRÉ Modellen

von Roman Studer dokumentiert

zur Roman Studer Restauration

Roman Studers Restauration

 

 

 

 

Wir werden scheinbar doch langsam alt !
Unsere Legenden von einst sind mittlerweile alte Männer, wie wir selbst langsam auch...


Der einstige YAMAHA und Paris Dakar Star Serge Bacou im Jahr 2020 mit
seiner Sonauto Werksmaschine von 1984, damals ein Rallye High Tech Gerät

 

 

 

 

 

Tolle Reisebilder von Oliver mit seiner 1VJ aus aller Welt

 

 

 

 


... wo Träume an den Decken hängen
Wolfram lädt uns zu einem Rundgang in seine heilige Halle ein.

Der Sammler

 

 

 

 


YAMAHA Stammbaum erweitert :

 

 

 

Ein Paar neue, atmosphärische Bilder von Matze auf
seiner XT 660 Z von Marokko bis zur Elfenbeinküste
und Christian L. mit seiner alten, unverwüstlichen 55 W
von 1985 auf großer Tour durch Afrika.


 

 

 

 

 

 

 

 

The TÉNÉRÉ Spirit
Eindrucksvolle, emotionale Bilder zusammengefasst

 

 

Da die Website ja auch von Euch für Euch ist:

Aufruf:
Schickt mir schöne Bilder von euren tollen TÉNÉRÉ Umbauten.
Egal ob geiler Rallyeumbau, oder schöne Restauration

Wie so etwas hier:

Natürlich reichen ein anderer Fender und beklebte Handrotektoren nicht,
um hier in einer Galerie gezeigt zu werden, also schickt mir möglichst gross
aufgelöste JPEGs von euren Schätzen- auch schöne Reisebilder wären interessant.

Eben Alles, was das Herz eines TÉNÉRisten höher schlagen lässt.

Die feinsten Sachen, bekommen dann eine eigene Galerie

 

Kontakt: tenereberlin@aol.com

 

 

 

Endlich mal im Netz zu finden!

YAMAHA
ENDURO - STAMMBAUM

 

 

 

 

YAMAHA
Alle Rallye-Werks-Motorräder 1978-1998

sowie
die Rallye-Werksmaschinen von:
BMW CAGIVA HONDA KTM SUZUKI u.a.
genauer unter die Lupe genommen und natürlich auch mit
dazughörigen schönen Bildergalerien!

Die Dakar Historie der einzelnen Modelle und Piloten,
schöne Privat-Umbauten, Zeichnungen, tolle Links
und vieles mehr...

 

 

Administration:

 

 

 

Viel Spaß auf meiner/ Eurer Website.

 

 

 

Text, Fotos, Idee und Ausführung seit 2002 Ingo Löchert